Neuigkeiten

09.04.2020, 11:00 Uhr
Dank und herzliche Ostergrüße der FU Oberhavel
an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter & alle Seniorinnen- und Senioren in Senioren- und Pflegeheimen im Landkreis Oberhavel
Vielen Dank und herzliche Ostergrüße

Es ist eine besondere Zeit,

es sind besondere Herausforderungen

in einer außergewöhnlichen Situation.

Dafür möchten wir auf diesem Wege herzlich Danke sagen.

Möge die Osterzeit Ruhe, Hoffnung und Glück bringen.

Veilchen
Oberhavel -

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerade in der Osterzeit ist dem Wert der Betreuung und des Beistandes ein hohes Gut zu zuordnen.

Diese Rolle übernehmen Sie in diesem Jahr noch mehr als sonst.

Uns ist bewusst, dass Ihnen dieser Tage viel Dankbarkeit entgegengebracht wird. Wichtig muss uns sein, diese Erkenntnis zu bewahren, alles zu unternehmen und Sie zu unterstützen, damit Ihre Verantwortung nicht nur in außergewöhnlichen Zeiten diese Anerkennung erfährt. Diese war schon immer gesellschaftlich verwachsen, nur nie so offensichtlich und wichtig wie in den letzten Wochen.

Ein Großteil unserer Mitglieder ist in „systemrelevanten“ Berufen seit Jahren und Jahrzehnten tätig. Daher wissen wir um die Perspektiven und Bedingungen Ihrer Berufsgruppen, die enorme Belastung und Verantwortung.

Wir sagen Ihnen zu, dass wir in unseren jeweiligen Verantwortungen, ob in der Gemeinde, in der Stadt, im Landkreis oder im Land, uns weiter für eine bessere Anerkennung dieser Berufsstände einsetzten werden.

 

Wir möchten auf diesem Wege auch herzliche Grüße an die Seniorinnen und Senioren senden.

Diese haben in ihren Lebensjahrzehnten schon etliche Entbehrungen erlebt. Die letzten Tage und Wochen waren nicht einfach. Sie verzichten gerade auf Vieles, das den Alltag lebenswert macht.

Diese Unwirklichkeit muss schwer zu ertragen sein. Getrennt von der Familie und von Freunden stellt diese plötzliche Herausforderung eine besondere Entbehrung dar.

Daher ist es wichtig, auf die schönen Momente zu schauen und rückblickend besonders auf die sonnigen und lebensbejahenden.

Ihre Erfahrungen und Ihre Besonnenheit in diesen Zeiten, mit dieser Herausforderung umzugehen, werden als positives Beispiel für viele in Erinnerung bleiben. Sind sie versichert, dass jeder von uns in Gedanken bei seiner Familie ist. Als Gemeinschaft rücken wir wieder stärker zusammen, oft sind es da die kleinen Dinge, die Hoffnung geben. Egal ob herzlich umarmend, verbunden durch das Telefon oder vielleicht durch das geschriebene Wort.

Die blauen Frühlingsaugen

Die blauen Frühlingsaugen

schauen aus dem Gras hervor;

das sind die lieben Veilchen,

die ich zum Strauß erkor.

 

Ich pflückte sie und denke,

und die Gedanken all',

die mir im Herzen seufzen,

singt laut die Nachtigall.

 

Ja, was ich denke, singt sie

laut schmetternd, daß es schallt;

mein zärtliches Geheimnis

weiß schon der ganze Wald. 

                                                                       Heinrich Heine

  

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen eine besinnliche Osterzeit.

Herzliche Grüße im Namen aller Frauen der Frauen Union Oberhavel

Nicole Walter-Mundt

Kreisvorsitzende Frauen Union Oberhavel

 

P.S. Falls konkrete Hilfen oder Unterstützungen erforderlich sind, bitte melden Sie sich ganz einfach bei uns. Wir versuchen zu helfen.